English Deutsch Francais Español Portugues Italiano 日本語

Elite Dangerous: Auftanken

Array
2021-03-16 08:04:31

Deutsch


Heute bringen wir Ihnen einen Elite Dangerous-Leitfaden, in dem wir mit Ihnen darüber sprechen möchten, wie Sie tanken können.

Was ist der Zweck des Sammelns von Kraftstoff in Elite Dangerous?


 Dies ist eine notwendige Aufgabe, die es uns ermöglicht, zwischen der Möglichkeit zu wählen, an einem anderen Tag zu fliegen oder einfach in der schwarzen Leere des Weltraums zu treiben, was ziemlich unangenehm ist, weil es möglich ist, nur Weltraumstaub zu werden. In diesem Sinne zu wissen das Auftanken wird einfach zu einer wichtigen Aufgabe. Wir müssen jedoch klarstellen, dass dies eine komplexe und verwirrende Aufgabe ist, insbesondere für Piloten, die neu bei Elite Dangerous sind.

 Um zu wissen, wie man Kraftstoff lädt, muss man sich vor der Möglichkeit einer Super-Kreuzfahrt in der Nähe eines Sterns, der Wasserstoff produzieren kann, einschiffen. Dies dient wiederum dazu, den Kraftstofftank zu füllen. Es ist möglich, das Sammelmodul zu verwenden dies ist günstig, wenn Sie Entdecker sind und den Wunsch haben, einen Blick auf die Leere zu werfen. Daher ist es nicht ratsam, Anfänger für diese Aufgabe zu verwenden.

Wie treibe ich Elite Dangerous an?


Bevor Sie sich auf dieses Ziel selbst einlassen, müssen Sie die Karte der Galaxie so konfigurieren, dass einige Einstellungen bearbeitet werden, da wir die ausgewählten Sterne auswählen und zeichnen müssen, da es wichtig ist, zu ihnen zu reisen, um Treibstoff für das Schiff zu sammeln, dies führt uns zu folgenden Überlegungen:


Lesen Sie auch:
  • Elite Dangerous: So erhöhen Sie die Sprungreichweite
  • Elite Dangerous: Wie man Thargoiden findet

    • Öffnen Sie unsere Galaxienkarte in Elite Dangerous.
    • Stellen Sie sich auf die linke Seite nach oben, um einige Wimpernlücken zu beobachten.
    • Wählen Sie eine Gruppe von Sternen.
    • Dann müssen wir die sekundäre Registerkarte "Karte" auswählen.
    • Wir wählen das Dropdown-Menü aus, um nach unten zu scrollen, bis „Klasse der Sterne“ angezeigt wird.
    • Wir können das Community-Akronym KGBFOAM verwenden, um die jeweilige Kraftstoffaufnahme durchzuführen.
    • Sobald die Sterne markiert wurden, gehen wir zum Ende der Liste der Sterne, um das Kontrollkästchen "Filter auf die Route anwenden" zu aktivieren.
    • Um dies zu beenden, werden wir an unser Ziel gebracht und auf diese Weise werden wir uns der Aufgabe widmen, zu wissen, wie man Kraftstoff lädt.

     Mit den oben genannten Schritten erhalten wir die Möglichkeit, unsere Suche zu starten, sobald wir den Sprung zum "Brujo Space" abgeschlossen haben, da dies dazu führt, dass wir uns dem Stern des Systems für neue Piloten stellen müssen. Es ist notwendig, einige zu berücksichtigen Details wie:

    •  Verringern Sie die Geschwindigkeit auf null und erhöhen Sie sie schrittweise, wie im Bildschirm "Active Fuel Pickup" angegeben. Dies erfolgt normalerweise durch Beobachtung der beiden Heizbalken.
    • Es ist wichtig, leicht voranzukommen, um den langsam ansteigenden Brennstab sichtbar zu machen.
    • Wenn wir uns dem Stern nähern, werden wir sehen, dass die Betankungsrate tendenziell zunimmt. Wir müssen nur die Möglichkeit berücksichtigen, dass die Hitze zunimmt, wenn wir uns in der Nähe befinden.
    • Wenn das Schiff überhitzt ist, ertönt es und es wird etwas beschädigt. Es ist möglich, dass wir aus der Supercruise ausgeworfen werden und gefangen werden, während wir darauf warten, dass der Schaltmotor abkühlt.
    • Es ist ideal herauszufinden, wie viel Hitze unser Schiff in erster Linie aushalten kann.
    • Die Entscheidung, vor Beginn dieser Kraftstoffmenge bei Elite Dangerous zu üben, ist unsere beste Wahl, um nicht zu versagen.

     Dies ist alles, was wir zum Laden von Kraftstoff beitragen können, denn auf diese Weise schaffen wir es, unsere Schiffe zu warten und so unser Überleben in Elite Dangerous zu garantieren.








  • Elite Dangerous: Landen - Tipps und Tricks
  • Elite Dangerous: Auftanken