Wie behebt man den Rocket League-Fehler 42?

durch
Lidia Rozo
2023-07-17 02:35:59
Lesen Sie diesen Artikel in: Espanol | Francais | Deutsch | Portugues | Italiano |
Deutsch
Erfahren Sie mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie den Rocket League-Fehler 42 beheben. Kommen Sie noch heute zurück ins Spiel.


Rocket League ist ein unglaublich beliebtes Spiel, das Fußball und raketenbetriebene Autos kombiniert. Allerdings ist es, wie jedes andere Online-Spiel auch, nicht vor Fehlern und technischen Problemen gefeit. Ein solcher Fehler ist Rocket League Error 42, der für Spieler frustrierend sein kann. In diesem Blogbeitrag werden wir verschiedene Methoden untersuchen, um den Rocket League-Fehler 42 zu beheben und Sie in kürzester Zeit wieder ins Spiel zu bringen.

Prüfe deine Internetverbindung


Eines der ersten Dinge, die Sie tun sollten, wenn Sie auf den Rocket League-Fehler 42 stoßen, ist, Ihre Internetverbindung zu überprüfen. Eine stabile und zuverlässige Internetverbindung ist für Online-Spiele von entscheidender Bedeutung. Hier sind einige Schritte zur Überprüfung und Behebung von Internetverbindungsproblemen:

  • 1. Starten Sie Ihr Modem und Ihren Router neu.
  • 2. Verbinden Sie Ihr Spielgerät über ein Ethernet-Kabel für eine stabilere Verbindung.
  • 3. Deaktivieren Sie alle VPN- oder Proxy-Dienste, die Ihre Verbindung beeinträchtigen könnten.
  • 4. Deaktivieren Sie vorübergehend alle Firewall- oder Antivirensoftware, die die Verbindung von Rocket League blockieren könnten.

Führen Sie das Spiel als Administrator aus



Lesen Sie auch:


Wie ändere ich Regionen in Rocket League?

In diesem Anleitungsbeitrag erklären wir Ihnen, wie Sie Regionen in Rocket League ändern. Mal sehen.


Wie führt man einen Flip-Reset in Rocket League durch?

Meistern Sie die Kunst des Flip Reset in Rocket League und dominieren Sie das Spiel mit unserer umfassenden Anleitung.




Wenn Sie das Spiel als Administrator ausführen, kann der Rocket League-Fehler 42 manchmal behoben werden. Durch die Erteilung der erforderlichen Berechtigungen können Sie sicherstellen, dass das Spiel über den erforderlichen Zugriff verfügt, um ordnungsgemäß zu funktionieren. So können Sie das Spiel als Administrator ausführen:

  • 1. Suchen Sie die Rocket League-Verknüpfung oder ausführbare Datei.
  • 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü „Als Administrator ausführen“.
  • 3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie zur Bestätigung und Gewährung von Administratorrechten auf „Ja“.

Schließen Sie unnötige Hintergrundprogramme


Wenn zu viele Hintergrundprogramme laufen, können Systemressourcen verbraucht und die Leistung von Rocket League beeinträchtigt werden. Das Schließen unnötiger Programme kann helfen, den Rocket League-Fehler 42 zu beheben. Folgendes können Sie tun:

  • 1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen.
  • 2. Identifizieren Sie auf der Registerkarte „Prozesse“ ressourcenintensive Programme und schließen Sie diese.
  • 3. Vermeiden Sie das Schließen wichtiger Systemprozesse, um Problemen vorzubeugen.

Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien


Beschädigte oder fehlende Spieldateien können den Rocket League-Fehler 42 verursachen. Die Überprüfung der Integrität von Spieldateien mithilfe von Steam kann dabei helfen, etwaige Probleme zu identifizieren und zu beheben. Befolgen Sie diese Schritte, um Spieledateien mit Steam zu überprüfen und zu reparieren:

  • 1. Öffnen Sie Steam und gehen Sie zu Ihrer Spielebibliothek.
  • 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Rocket League und wählen Sie „Eigenschaften“ aus dem Dropdown-Menü.
  • 3. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte „Lokale Dateien“.
  • 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Integrität der Spieledateien überprüfen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Erlauben Sie Rocket League über Windows Defender


Windows Defender ist eine integrierte Sicherheitsfunktion in Windows, die manchmal fälschlicherweise die Verbindung von Rocket League blockieren kann, was zu Fehler 42 führt. Indem Sie Rocket League als Ausnahme hinzufügen, können Sie verhindern, dass Windows Defender das Spiel stört. So können Sie es machen:

  • 1. Öffnen Sie Windows Defender, indem Sie im Startmenü danach suchen.
  • 2. Gehen Sie zu den Einstellungen „Viren- und Bedrohungsschutz“.
  • 3. Klicken Sie unter „Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz“ auf „Einstellungen verwalten“.
  • 4. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Ausschlüsse“ und klicken Sie auf „Ausschlüsse hinzufügen oder entfernen“.
  • 5. Klicken Sie auf „Ausschluss hinzufügen“ und wählen Sie „Ordner“ aus dem Dropdown-Menü.
  • 6. Navigieren Sie zum Rocket League-Installationsordner und wählen Sie ihn aus.

Synchronisieren Sie die Windows-Zeiteinstellungen


Nicht übereinstimmende Zeiteinstellungen auf Ihrem Computer können manchmal den Rocket League-Fehler 42 verursachen. Die Synchronisierung Ihrer Windows-Zeiteinstellungen kann zur Behebung dieses Problems beitragen. Folgendes müssen Sie tun:

  • 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Uhrzeit- und Datumsanzeige in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms.
  • 2. Wählen Sie „Datum/Uhrzeit anpassen“ aus dem Dropdown-Menü.
  • 3. Aktivieren Sie im Fenster „Datums- und Uhrzeiteinstellungen“ die Optionen „Uhrzeit automatisch einstellen“ und „Zeitzone automatisch einstellen“.

Verringern Sie die Auflösung in Rocket League


Das Verringern der Auflösung in Rocket League kann die Belastung Ihres Systems verringern und möglicherweise Fehler 42 beheben. So können Sie es tun:

  • 1. Starten Sie Rocket League und gehen Sie zum Menü „Optionen“.
  • 2. Navigieren Sie zur Registerkarte „Video“.
  • 3. Reduzieren Sie die Auflösung auf eine niedrigere Einstellung.
  • 4. Übernehmen Sie die Änderungen und starten Sie das Spiel neu.

Löschen Sie die Download-Cache-Dateien


Wenn der Rocket League-Fehler 42 weiterhin besteht, kann das Löschen der Download-Cache-Dateien in Steam hilfreich sein. Durch diesen Vorgang können alle beschädigten oder unvollständigen Dateien entfernt werden, die das Problem verursachen könnten. Befolgen Sie diese Anweisungen, um Download-Cache-Dateien in Steam zu löschen:

  • 1. Öffnen Sie Steam und gehen Sie zum Menü „Steam“.
  • 2. Wählen Sie „Einstellungen“ aus dem Dropdown-Menü.
  • 3. Navigieren Sie im Fenster „Einstellungen“ zur Registerkarte „Downloads“.
  • 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Download-Cache löschen“ und bestätigen Sie Ihre Aktion.

Rocket League Error 42 kann frustrierend sein, aber mit den oben genannten Methoden sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben und das Spiel wieder zu genießen. Denken Sie daran, Ihre Internetverbindung zu überprüfen, das Spiel als Administrator auszuführen, unnötige Hintergrundprogramme zu schließen, die Integrität der Spieldateien zu überprüfen, Rocket League über Windows Defender zuzulassen, die Windows-Zeiteinstellungen zu synchronisieren, die Auflösung zu verringern und bei Bedarf Download-Cache-Dateien zu löschen. Hoffentlich diese Schritte zur Fehlerbehebung




Wie erwischt man jemanden im Knockout in Rocket League?

Meistere, wie man in Rocket League jemanden im Knockout packt. Erhalten Sie Erfolgstaktiken und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie Ihre Gegner geschickt packen.
Wie kann ich die Rocket League-Lizenzvereinbarung reparieren?

Meistern Sie, wie Sie die Rocket League-Lizenzvereinbarung reparieren können. Vereinfachte Anleitung, um Ihr Spiel schneller fortzusetzen. Steigern Sie jetzt Ihr Spielerlebnis.
Wie behebt man, dass der Rocket League-Controller nicht funktioniert?

Erfahren Sie, wie Sie beheben können, dass der Rocket League-Controller nicht funktioniert. Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit Sie im Spiel bleiben.
Wie behebe ich, dass der Rocket League-Voice-Chat nicht funktioniert?

Mit unserer einfachen Anleitung können Sie Probleme beheben und beheben, dass der Voice-Chat von Rocket League nicht funktioniert. Steigern Sie Ihr Spielerlebnis.
Wie behebt man den Rocket League-Fehler 42?

Erfahren Sie mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie den Rocket League-Fehler 42 beheben. Kommen Sie noch heute zurück ins Spiel.
Wie kann das Einfrieren von Rocket League behoben werden?

Erfahren Sie mit unserer leicht verständlichen Anleitung, wie Sie das Einfrieren von Rocket League Freezing beheben können. Steigen Sie im Handumdrehen wieder ins Spiel ein.
Wie kann ich das Problem beheben, dass Rocket League nicht startet?

Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen dabei, das Problem zu beheben, dass Rocket League nicht startet, und zwar schmerzlos, damit Sie wieder zurückkehren können.
Wie kann man Rocket League-Stottern beheben?

Erfahren Sie, wie Sie das Ruckeln in der Rocket League beheben und wieder mit dem Spielen beginnen können! Entdecken Sie jetzt die besten Lösungen.
Wie behebt man den unbekannten Rocket League-Fehler bei der Kommunikation mit Servern?

Sehen Sie sich unseren Leitfaden zur Behebung eines unbekannten Rocket League-Fehlers bei der Kommunikation mit Servern an.
Wie behebt man den schwarzen Rocket League-Bildschirm?

Lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Beheben des Problems mit dem schwarzen Bildschirm der Rocket League und kehren Sie ins Spiel zurück.
Wie behebt man, dass Rocket League auf dem Startbildschirm hängen bleibt?

So beheben Sie das Feststecken von Rocket League auf dem Startbildschirm, damit Sie Ihr Lieblingsspiel wieder genießen können. Schau es dir jetzt an!
Wie wird man in Rocket League entsperrt?

Unser Blogbeitrag skizziert drei effektive Strategien, mit denen Sie in Rocket League die Sperre aufheben und wieder Ihr Lieblingsspiel spielen können.
Wie behebt man Rocket League High Ping?

Erfahren Sie, wie Sie Rocket League High Ping beheben können. mit dieser leicht verständlichen Anleitung.



Plattform(s):
Windows PC, Mac OS X, Linux PC, SteamOS, PlayStation 4 PS4, Xbox One
Entwickelt von:
Psyonix, Epic Games
Im Vertrieb von:
Psyonix, Warner Bros. Interactive Entertainment, 505 Games
Genero(s):
Sportsimulation, Online
Modus:
Einzelspieler, Mehrspieler
Alterseinstufung (PEGI):
3+