English Deutsch Francais Español Portugues Italiano 日本語

So beheben Sie Windows 11 KB5016691 – Update wird nicht heruntergeladen

Array
2022-08-31 22:17:14

Deutsch


Fehler sind auf allen Plattformen normal, sehen wir uns an, wie man Windows 11 KB5016691 behebt – Update wird nicht heruntergeladen.

Was ist Windows 11 KB5016691 – Update wird nicht heruntergeladen?


Dies ist ein Problem, auf das wir stoßen und das normalerweise aus verschiedenen Gründen auftritt. Daher ist es notwendig zu wissen, wie Windows 11 KB5016691 behoben wird - Das Update wird nicht heruntergeladen. Zu unserem Glück gibt es einige Lösungen, die wir problemlos ausführen können, dieser Fehler tritt normalerweise während des letzten Updates von Windows 11 auf, das einige Verbesserungen mit sich bringt und manchmal ist es nicht möglich, es zu installieren.

Wie behebt man Windows 11 KB5016691 – Update wird nicht heruntergeladen?


Es gibt mehrere Korrekturen, die wir anwenden können, und sie sind:

Nutzen Sie den Microsoft Update-Katalog: Dies ist die erste Maßnahme, um zu erfahren, wie Windows 11 KB5016691 behoben werden kann - Das Update wird nicht heruntergeladen und dafür müssen wir:



  • Kopieren Sie den Link: https://www.catalog.update.microsoft.com/Home.aspx und öffnen Sie ihn im Browser, um zu den Microsoft Update-Fenstern zu gelangen.
  • Dann suchen wir das Suchfeld, in das wir KB501661 schreiben, und klicken auf Suchen. Entsprechend unserem System werden wir die Datei herunterladen.
  • Nach dem Herunterladen müssen wir darauf doppelklicken, um das Update auf unserem System zu installieren, und das war's.
  • Führen Sie die Update-Fehlerbehebung aus – Arbeiten Sie immer noch an der unbekannten Aufgabe. So beheben Sie Windows 11 KB5016691 – Update wird nicht heruntergeladen von:
  • Gehen Sie zum Startmenü, um auf Einstellungen zu klicken.
  • Dann wählen wir System und dann Troubleshooter.
  • Dann wählen wir andere Problembehandlungen und fahren mit der Auswahl von Windows Update fort. Es reicht nur aus, auf die Schaltfläche Ausführen zu klicken.
  • Zum Abschluss starten wir den PC neu und fahren mit dem Herunterladen und Installieren des KB501661-Updates fort.



Verwenden des Windows 11-Installationsassistenten:
Dies ist eine weitere Option, um dieses Problem zu lösen. Dazu müssen wir:


  • Kopieren Sie den Link: https://www.catalog.update.microsoft.com/Home.aspx, fügen Sie ihn in den Browser ein, um uns zur offiziellen Microsoft-Website zu bringen.
  • Wir sehen dann den Windows 11-Installationsassistenten und fahren fort, auf Jetzt herunterladen zu klicken.
  • Nach dem Herunterladen müssen wir auf die .exe-Datei klicken und auf dem Bildschirm „Windows installieren“ auf „Akzeptieren und installieren“ klicken.
  • Zum Abschluss starten wir den PC neu und laden das Update KB5016691 herunter.

Wählen Sie Windows Update und den intelligenten Übertragungsdienst im Hintergrund neu zu starten:
Dies ist eine weitere Methode, die wir ausführen können, um zu wissen, wie Windows 11 KB5016691 behoben werden kann - Das Update wird nicht heruntergeladen, dazu müssen wir:



  • Gehen Sie zum Windows-Suchfeld, wo wir Service eingeben und auf Services klicken.
  • Wir fahren mit der Konfiguration des automatischen Starttyps fort und klicken auf Übernehmen, dann auf Start und auf OK.
  • Als Nächstes müssen wir sicherstellen, dass wir Windows Update auswählen und auf den Dienst neu starten klicken, den wir im linken Bereich oben sehen werden.
  • Wir werden im Hintergrund nach intelligenten Übertragungsdiensten suchen und die vorherigen Schritte befolgen. Sobald dies abgeschlossen ist, müssen wir den PC neu starten und das war's.

Windows-Update-Komponenten zurücksetzen: Dies ist Teil der zu wissenden Aufgaben. So beheben Sie Windows 11 KB5016691 - Das Update wird nicht heruntergeladen. Um es auszuführen, müssen wir diese Befehle kopieren:
Lesen Sie auch:
  • So beheben Sie das Update KB5017389 - KB5017271 auf Windows 11
  • So beheben Sie den Fehlercode 0x8007000d beim Installieren des Updates KB5017328 auf Windows 11

    • SC Setup Trusted Installer Start = Automatisch
    • rote Stoppbits
    • wauserv net stop
    • net stop server
    • cryptsvc net stoppen
    • appidsvc net stoppen
    • Ren PercentSystemrootpercentSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
    • Ren ProzentSystemrootPercentSystem32catroot2 catroot2.old
    • regsvr32.exe /s atl.dll
    • regsvr32.exe /s urlmon.dll
    • regsvr32.exe /s mshtml.dll
    • netsh winsock zurückgesetzt
    • Netsh Winsock-Reset-Proxy
    • rundll32.exe pnpclean.dll,RunDLL_PnpClean /DRIVERS /MAXCLEAN
    • dism /Online /Cleanup Image /ScanHealth
    • dism /Online /Cleanup Image /CheckHealth
    • dism /Online /Cleanup-image /RestoreHealth
    • dism /Online /Cleanup Image /StartComponentCleanup
    • Sfc /Jetzt scannen
    • Netto-Startbits
    • wuauserv net starten
    • net Homeserver
    • netstart cryptsvc
    • net start appidsvc.



    Nachdem wir diese Befehle in einen Notizblock eingefügt haben, müssen wir auf Speichern unter klicken und ihm einen Namen wie "Wufix.bat" zuweisen. Zusätzlich zum Festlegen des Speicherorts auf Desktop fahren Sie mit dem Konfigurieren von Speichern als Typ als Alle Dateien fort und klicken auf Speichern , sobald dies geschehen ist, müssen wir:



    • Gehen Sie zu Desktop und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Wufix.bat und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.
    • Wir fahren fort, auf Ja zu klicken, um dies zuzulassen, und der Scan wird gestartet, was nur wenige Minuten dauern wird.
    • Zum Abschluss starten wir den PC neu und prüfen, ob das Update KB5016691 heruntergeladen und installiert werden kann.



    Verwenden Sie das Medienerstellungstool:
    Dies ist die letzte Maßnahme, die Sie ergreifen müssen, um zu erfahren, wie Windows 11 KB5016691 behoben werden kann - Das Update wird nicht heruntergeladen, und dafür müssen wir:



    • Rufen Sie die Website auf: https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows11, um das Medienerstellungstool herunterzuladen.
    • Nach dem Herunterladen führen wir die EXE-Datei aus und klicken zum Zulassen auf Ja.
    • Dann müssen wir auf OK und dann auf Weiter klicken, um den Prozess zu starten, bei dem wir die ISO-Datei auswählen und auf Weiter klicken müssen.
    • Es ist möglich, es auf dem Desktop zu speichern und auf Speichern zu klicken. Dadurch gehen wir zu einem Desktop und doppelklicken darauf.
    • Wir führen die Installationsdatei aus, indem wir darauf klicken, und klicken dann auf Ja, um das Herunterladen der Updates zuzulassen und zu starten.

    Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Windows 11 KB5016691 reparieren – Update wird nicht heruntergeladen, können Sie jede dieser Lösungen anwenden und trotzdem Ihr System genießen.








  • So beheben Sie, dass die Windows 11-Version 22H2 nicht im Windows-Update angezeigt wird
  • So beheben Sie, dass Update KB5017328 nicht auf Windows 11 installiert wird
  • So beheben Sie, dass das Update KB5017026 und KB5017321 nicht auf Windows 11 installiert wird
  • So beheben Sie, dass Update KB5017383 nicht auf Windows 11 installiert wird
  • So beheben Sie den schwarzen Bildschirm bei Remote Play von Xbox Series X|S zu Windows
  • So beheben Sie den Bluescreen-Fehler 0x000000c5 in Windows
  • So beheben Sie den Windows 11 BCD-error code 0xc0000098
  • So beheben Sie Windows 11 KB5016691 – Update wird nicht heruntergeladen
  • Windows 11: So beheben Sie einen Kamerafehler
  • Windows 11: So beheben Sie den Fehler 0xc0000135 – „Die Anwendung konnte nicht richtig gestartet werden“
  • Windows 11: So beheben Sie, dass die Nvidia-Grafikkarte nicht erkannt wird
  • Windows 11: So überprüfen Sie die CPU-Temperatur
  • Windows: So beheben Sie Tastaturverzögerungen