English Deutsch Francais Español Portugues Italiano 日本語

Minecraft: So erstellen Sie Ihren eigenen Server

durch
2020-05-07 08:57:12

Deutsch


Die Welt von Minecraft ermöglicht es uns, hervorragende Konstruktionen zu erstellen. Um jedoch mehr Spaß zu haben, ist es ideal zu wissen, wie Sie Ihren eigenen Server erstellen.

Worum geht es bei Minecraft?




 Das erste, was wir wissen sollten, ist, dass dies ein Konstruktionsspiel ist, dessen Ziel es ist, unendliche Welten zu erkunden, in denen Kreativität an der Tagesordnung ist. Es ist eine offene Welt, in der sich Kreaturen, Erde, Mineralien, Tiere und andere Objekte befinden Lebendig in Würfeln und Blöcken dargestellt, aber um es in vollen Zügen genießen zu können, ist es erforderlich, die ideale Konfiguration auf unserem PC zu haben, da es am besten ist, sie mit Freunden zu genießen. Daher ist es heute erforderlich zu wissen, wie Sie Ihren eigenen Server erstellen.

 

Was sind die Voraussetzungen, um Minecraft auf unserem PC zu spielen?


 

 Wenn Sie wissen, wie Sie Ihren eigenen Server erstellen, müssen Sie zunächst wissen, welche Anforderungen Ihr PC erfüllen muss, da Sie ihn bequem spielen und auch die Möglichkeit haben müssen, mit Freunden zu spielen. Dazu müssen Sie Folgendes haben:

 

Mindestanforderungen.


  •  Haben Sie einen 2-GHz-Dual-Core-Prozessor.
  • Haben Sie eine ausgezeichnete Nicht-WiFi-Internetverbindung
  • 2 GB RAM.

 

Empfohlene Anforderungen.


  •  Habe einen aktuellen Prozessor.
  • Habe eine aktuelle Grafikkarte.
  • Haben Sie eine Nicht-WiFi-Internetverbindung.
  • Habe 4 GB RAM.

Lesen Sie auch:
  • Minecraft: Wie man die Ausbreitung von Feuer löscht
  • Minecraft: Wie man glasierte Terrakotta herstellt

    Wie erstellen Sie Ihren eigenen Server in Minecraft mit der neuesten Version von Java?


     

    •  Das erste, was Sie tun sollten, ist die neueste Version von Java zu erhalten. Sie wird heruntergeladen, indem Sie Java.com/en/download eingeben.
    • Dann ist es wichtig, die Anwendung vom Minecraft-Server herunterzuladen. Es ist erforderlich, über die neueste Version zu verfügen. Dies ist lediglich eine server.jar-Datei, die Sie in einem Ordner ablegen müssen, in dem Sie den Minecraft-Server ausführen, und Sie müssen sie von der offiziellen Seite herunterladen von Downloads.
    • Anschließend müssen Sie den Minecraft-Server ausführen. Dazu müssen Sie das Windows-Dateisystem öffnen und zu dem Ordner wechseln, in dem Sie die Datei server.jar abgelegt haben (halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Inneren klicken Ordner).
    • Dann müssen Sie den Befehl ausführen, um den Server zu starten. Er sieht folgendermaßen aus: java -Xmx1024M -Xms1024M -jar server.jar nogui
    • Schließlich ist es Zeit, den Befehl in die Befehlszeile einzufügen. Dazu müssen Sie mit der rechten Maustaste klicken und einfügen.

     

     Wie erstellen Sie mit Powershell Ihren eigenen Server in Minecraft?


     

     Wenn die vorherige Option für Sie nicht funktioniert hat, ist es an der Zeit, auf Powershell zurückzugreifen, da sie eine gewisse Ähnlichkeit aufweist. Es muss jedoch genau klar sein, um welche Windows-Version es sich handelt, die sich auf die Möglichkeit konzentriert, das Verzeichnis server.jar zu haben

     Sobald es ausgeführt wird, erstellt der Server einige Dateien in dem Ordner, in dem er sich befindet, und zeigt Ihnen sogar eine EULA-Fehlermeldung an. Daher muss die Datei eula.txt in demselben Ordner geöffnet und bearbeitet werden, in dem Sie eula = true anhängen müssen.

     Führen Sie den Befehl abschließend noch einmal aus, um eine neue Welt für Sie zu erstellen, und Ihr Server wird einfach ausgeführt.

     

     Serverbefehle.


     Es ist notwendig, sich mit den Befehlen vertraut zu machen und zusätzlich die Möglichkeit zu haben, stop zu verwenden, da normalerweise der Server normalerweise von ihm gesteuert wird, da eine Befehlszeile eingegeben wird, da es normal ist, den Server sicher und damit zu schließen Sie werden einfach Ihre Welt Minecraft retten.

     

     Die Notwendigkeit, eine Verbindung zum Server herzustellen.


     Unsere Aufgabe ist es, Ihnen zu erklären, wie Sie Ihren eigenen Server erstellen, und damit er wirklich funktioniert, ist es ideal, dass Sie eine Verbindung herstellen, da die Verwendung von entscheidender Bedeutung ist. Sie müssen also Minecraft wie gewohnt öffnen, wenn Sie spielen. Nur Sie müssen auf Multiplayer klicken Es ist erforderlich, eine IP-Adresse einzugeben, die sich auf den erstellten Server beziehen muss. Am bequemsten ist es, wenn Sie auf demselben PC spielen, auf dem Sie den Server erstellt haben, einfach diese IP, 127.0.0.1 und voila eingeben können.

     

     Was passiert, wenn Sie auf einem anderen PC spielen als auf dem Minecraft-Server?




     Es besteht die Möglichkeit, auf einem anderen PC zu spielen, dies bedeutet jedoch keine wesentliche Änderung, da dies alles berücksichtigt werden muss, da es möglich ist, zu wissen, wie Sie Ihren eigenen Server erstellen, und das ist, dass es tatsächlich einfach ist, da Sie nur die Adresse benötigen Lokale IP Ihres PCs, auf dem Sie den Server ausführen. Gehen Sie also zu ihm und geben Sie an einer Eingabeaufforderung ipconfig ein. Es gibt eine IP-Adresse, die der unten angegebenen sehr ähnlich ist, mit nur einer kleinen Änderung der letzten beiden Nummern Ein Beispiel ist 192.168.1.10


    Wie kann ich über das Internet eine Verbindung zum Minecraft-Server herstellen?


     

     Wenn Sie möchten, ja, es wird höchstwahrscheinlich passieren, dass eine Verbindung des Servers über das Internet erforderlich ist, um die externe IP-Adresse des PCs zu kennen. Dies ist jedoch kein wirkliches Problem, da es auf der offiziellen Download-Seite leicht abgerufen werden kann, und dies ist einfach Bestehend aus 4 Nummernsätzen, die durch Punkte mit unterschiedlichen Nummern getrennt sind. Da dies normalerweise aus Sicherheitsgründen der Fall ist, dass der Server möglicherweise über ein Internetmodem verbunden ist, überprüfen Sie einfach, ob der Router über den entsprechenden Port verfügt Internetverkehr zu senden, da dies bedeutet, dass es sich auszahlt, einfach zu wissen, wie Sie Ihren eigenen Server erstellen, um ihn über das Internet zu teilen.

     

     65.214.224.57 Dies ist ein Modell der IP-Adresse, wenn wir eine Internetverbindung haben.

     

     Es ist erforderlich, das Routermodell zu kennen, und Sie müssen nur davor oder dahinter schauen. Wenn Sie feststellen, dass eine Anzeige mit der Aufschrift "Diese Anzeige überspringen" angezeigt wird, müssen Sie oben darauf klicken, da dies dazu führt Die Portweiterleitung ist etwas, das der Router einfach unternimmt, um die für den Datenverkehr am besten geeignete Verwendung zu erzielen, insbesondere unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der von Minecraft verwendete Port 25565 ist, was bedeutet, dass auf diese Weise konfiguriert werden muss, wie Sie sehen werden. Mit Ihrem eigenen Server können Sie einfach korrekt und sicher auf das Internet zugreifen, um dieses Spiel in vollen Zügen genießen zu können.

     

     Wir haben bereits genug darüber gesprochen, wie Sie Ihren eigenen Server erstellen. Jetzt ist es wichtig zu wissen, für welches Spiel Sie diesen Port öffnen möchten. In diesem Fall handelt es sich um einen Minecraft-Server. Dort müssen Sie die interne IP eingeben, da es sehr wahrscheinlich ist, dass Sie gefragt werden, da dies nicht der Fall ist Es ist nur erforderlich, wenn Sie lernen, wie Sie Ihren eigenen Server erstellen, da dies normalerweise erforderlich ist, wenn unser PC eine Verbindung zu einem Router herstellt und dies normalerweise nur eine lokale IP-Adresse generiert. Dies ist keine Sache der anderen Welt Statische oder interne Adressen spielen eine Schlüsselrolle, denn wenn wir den Server häufig ausführen oder herunterfahren, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie die Konfiguration aktualisieren müssen.

     

     Beachten Sie, dass sich die externe IP-Adresse normalerweise nur durch Ausschalten des PCs oder durch Neustarten des Modems ändert. Dies ist ein sehr heikler Vorgang. Überprüfen Sie daher jedes Mal, wenn Sie einen dieser Vorgänge ausführen, die Konfiguration. Es ist wichtig, den Server problemlos auszuführen.

     

     In diesem Sinne muss unbedingt überprüft werden, ob Port 25565 an den idealen PC gesendet wurde. Sie können problemlos auf www.yougetsignal.com/tools/open-ports zugreifen. Es tut nie weh, die Sicherheit und das Vertrauen zu haben und sich darauf zu verlassen, dass die geleistete Arbeit tatsächlich die erwarteten Ergebnisse erzielt.

     

    Wir hoffen, dass Sie mit diesem Handbuch wissen, wie Sie Ihren eigenen Server erstellen, da Sie auf diese Weise etwas mehr als Minecraft genießen und Ihre Bauarbeiten fortsetzen können.



    Plattform(s):
    PC, macOS, Linux, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
    Entwickelt von:
    Mojang, Xbox, Sony, Nintendo eShop
    Im Vertrieb von:
    Mojang, Microsoft Studios, Sony Computer Entertainment
    Genero(s):
    Open-World-Spiel, Rollenspiel, MMO
    Modus:
    Einzelspieler, Mehrspieler
    Alterseinstufung (PEGI):
    7+
    Offizielle Website:


  • Minecraft: Wie man eine Feuerladung macht
  • Minecraft: So bekommen Sie das Pilzlicht
  • Minecraft: So beheben Sie Verzögerungen
  • Minecraft: wie man Terrakotta herstellt
  • Minecraft: wie man ein Feuerwerk macht
  • Minecraft: Wie behebt man Java JNI-Fehler nach Update 1.17
  • Minecraft: Wie man eine korrupte Welt in Ordnung bringt
  • Warframe: So erhalten Sie ein Hoverboard mit K-Laufwerk
  • Minecraft: Wie man einen Spender herstellt
  • Minecraft: Wie man eine Pipette herstellt
  • Minecraft: Wie man Zuckerrohr bekommt
  • Minecraft: So installieren Sie BSL-Shader
  • Minecraft: So erhalten Sie mehr Tiefe
  • Minecraft: Wie man grünen Farbstoff herstellt
  • Minecraft: Wie man ein Boot baut
  • Minecraft: Wie erstelle ich einen Tisch mit Fransen
  • Minecraft: So entfernen Sie einen Papagei von Ihrer Schulter
  • Minecraft: So beheben Sie den Pufferfish-Fehlercode
    Other Recent News