English Deutsch Francais Español Portugues Italiano 日本語

Ghostrunner: Verwendung der Videooption FidelityFX und DLSS

durch
2020-10-28 08:27:39

Deutsch


Wir haben für Sie eine Ghostrunner-Anleitung erstellt, in der wir Ihnen erklären, wie Sie die Videooption FidelityFX und DLSS verwenden

Was ist die Option FidelityFX und DLLS in Ghostrunner?


Im Laufe der Jahre stellen wir große technologische Fortschritte fest, einige mögen bedeutender werden als andere, aber irgendwie machen sie einen Unterschied. Wenn wir heute darüber sprechen, wie man die FidelityFX- und DLSS-Videooption verwendet, beginnen wir eine Eine interessante Reise, die auf der Notwendigkeit basiert, sie als Werkzeug zu betrachten, mit dem wir den Bildort vergrößern können, ohne ihn verzerren zu müssen.
Lesen Sie auch:
  • Ghostrunner: Wo man Schwerter findet
  • Ghostrunner: Wo man Audioaufzeichnungen findet

    Wie verwende ich die Videooption FidelityFX und DLSS in Ghostrunner?


    Um diese Funktion zu aktivieren, muss man verstehen, dass FidelityFX mit AMD geliefert wird, während DLLS mit Nvidia geliefert wird. Beide haben einige Ähnlichkeiten in der Leistung von Spielen, so dass wir auf allgemeine Grafikoptionen zugreifen können, was uns die Möglichkeit gibt Um einige Anpassungen im Fall des FPS sowie der Reichweite vorzunehmen und damit ein Gleichgewicht zu erreichen, ist es wichtig, die notwendigen Änderungen vorzunehmen, die sich am besten an unser System anpassen lassen.

    Die Videooption ermöglicht eine Geschwindigkeit von 60 FPS, was eigentlich recht schnell ist und nur als Mindestempfehlung dient. Dies liegt daran, dass die Möglichkeit besteht, dass auf dem PC und von diesem aus 120 FPS erreicht werden können Genieße dieses Spiel einfach in vollen Zügen.

    Um die Videooption FidelityFX und DLLS verwenden zu können, ist Folgendes erforderlich:

     

    •  Fenstermodus: Fenster ohne Rahmen oder Fenster mit Fenstern.
    • Es hat eine Auflösungsskala: 10> 10
    • Es hat U / D-Auflösung.
    • FidelityFX-Upscaling: Ein / Aus
    • Es hat eine Schärfungsskala: FidelityFX 0> 100
    • DLSS: Ein / Aus
    • DLSS-Modus: Leistung, Balance, Qualität.

     Dies ist alles, was Sie über die Verwendung der FidelityFX- und DLSS-Videooption wissen müssen, da es einfach eine Möglichkeit ist, alles, was Ghostrunner bringt, vollständig zu genießen. Lassen Sie dieses Spiel nicht übersehen.




    Plattform(s):
    Microsoft Windows PC, PlayStation 4 PS4, Xbox One, Nintendo Switch PlayStation 5 Xbox Series X/S
    Entwickelt von:
    One More Level, Slipgate Ironworks
    Im Vertrieb von:
    All in! Games, 505 Games
    Motor:
    Unreal Engine 4
    Genero(s):
    Aktion, Plattform
    Erscheinungsdatum:
    27. Oktober 2020
    Modus:
    Einzelspieler
    Alterseinstufung (PEGI):
    16+


  • Ghostrunner: Wie man Torhüter Tom schlägt
  • Ghostrunner: So aktivieren Sie RTX oder Ray Tracing
  • Ghostrunner: So beheben Sie Bildschirmrisse auf PS4
  • Ghostrunner: So beheben Sie einen schwerwiegenden UE4-Fehler
  • Ghostrunner: Wie man die Reisekrankheit stoppt
  • Ghostrunner: So beheben Sie das Tetris-Puzzle
  • Ghostrunner: Wie man alle Feinde besiegt
  • Ghostrunner: Wie viele Ebenen gibt es?
  • Ghostrunner: So blockieren Sie Aufzählungszeichen
  • Ghostrunner: Verwendung der Videooption FidelityFX und DLSS
  • Ghostrunner: Wie man Mara schlägt
  • Ghostrunner: Wie man den Architekten schlägt
  • Ghostrunner: Wie man Hel schlägt
  • Ghostrunner: So beheben Sie den schwarzen Bildschirm
  • Ghostrunner: Wie man im Vollbildmodus spielt
  • Ghostrunner: So beheben Sie einen Absturz beim Start
  • Ghostrunner: Wie man das leere Cyber-Puzzle der Herrschaft der Hölle löst
    Other Recent News