English Deutsch Francais Español Portugues Italiano 日本語

Wie man Freiwürfe in FIFA 23 macht

Array
2022-08-05 09:54:25

Deutsch


Das schöne Spiel zeigt uns immer interessante Aufgaben, die es zu erfüllen gilt. Sehen wir uns an, wie man Freistöße in FIFA 23 erzielt.

Welchen Sinn hat es, Freistöße in FIFA 23 zu erzielen?


Die Möglichkeit, eine interessante Mechanik zu nutzen, die Teil der innovativen Änderungen ist, die dieses Spiel normalerweise mit sich bringt, gilt normalerweise für den Karrieremodus. Daher ist es notwendig zu wissen, wie man Freistöße in FIFA 23 erzielt, weil wir dürfen auf diese Funktionen zugreifen, die Teil der HyperMotion 2-Technologie sind. Das Erzielen von Freistößen ermöglicht es Ihnen also, dies mit Leichtigkeit zu tun, und um Ihnen weitere Einzelheiten darüber zu geben, haben wir diesen Leitfaden mitgebracht.

Wie erzielt man Freistöße in FIFA 23?


Wir müssen uns um das Zeigen und Kommentieren kümmern, dazu ist es notwendig, sich um Folgendes zu kümmern:

  • Passen Sie das Ziel zusätzlich zur Freistoß-Flugbahnlinie mit dem linken Stick an.
  • Dann müssen wir uns um die Anpassung des Aufprallwinkels kümmern, um den Effekt mit dem richtigen Joystick anzuwenden.
  • Wir schalten den Schuss mit der gewünschten Stärke ein, indem wir den Feuerknopf gedrückt halten.
  • Schließlich lösen wir einen zeitgesteuerten Finisher aus, um mit dem Pressing fortzufahren, schießen noch einmal, wenn der Spieler den Ball trifft, um die Genauigkeit zu erhöhen, und sehen zu, wie der Ball den Torhüter trifft, und feiern.

Lesen Sie auch:
  • Wie man Elfmeter in FIFA 23 erzielt

    Die Mechanik von Freistößen hat in dieser Ausgabe von FIFA normalerweise keine großen Änderungen. Wir müssen uns den Weg des Balls ansehen, während wir uns auf den Schlag vorbereiten, aber wenn wir wissen, wie man Freistöße in FIFA 23 erzielt, müssen einige neue berücksichtigt werden, zu den Mechaniken gehört normalerweise, dass das Ballsymbol anzeigt, wo er den Spieler trifft, um die Drehung auszuführen, sodass es notwendig ist, den rechten Joystick zu verwenden und aus dem Winkel unseres Spielers zu entscheiden, ob er den Ball berührt, in diesem Fall es ist wichtig, den linken Stick zu berücksichtigen, um die beabsichtigte Flugbahn des Balls anzupassen.

    Steuern Sie einen Spieler, der nicht an der Wand steht, und bewegen Sie ihn mit dem linken Joystick nach hinten und nehmen Sie die sitzende Position ein. Solange wir diesen ganzen Vorgang gut machen, entscheiden Sie auch, dass dieser Spieler möglicherweise an einem anderen Ort benötigt wird, ermöglicht es, den rechten Stick zu verwenden, um den Spieler auf dem Boden auszuwählen und den linken Stick zu verwenden, um den Spieler hinter der Wand zu bewegen.

    Eine weitere Änderung, die diese Lieferung mit sich bringt, impliziert, dass sich ein verteidigender Spieler hinter die Freiwurfwand legen kann. Wenn wir glauben, dass unser Gegner versucht, einen Flachschuss zu machen oder seine Optionen einzuschränken, können wir ihn dazu bringen, zu lügen. Hinter der Wand bekommt erhöhten Druck.

     
    Dies ist alles, was Sie über das Erzielen von Freistößen in FIFA 23 wissen müssen. Befolgen Sie daher unbedingt die hier beschriebenen Anweisungen, und das war's.








  • FIFA 23 PC-Anforderungen: Minimale und empfohlene PC-Anforderungen
  • So erhalten Sie einen frühen Zugriff auf FIFA 23