Wie kann der Blend-Tauschhandel von Warzone DMZ Bombmaker behoben werden?

durch 2023-10-19 03:28:05

Deutsch
Lesen Sie diesen Artikel in: English | Espanol | Francais | Deutsch | Portugues | Italiano |

So beheben Sie das Blend Barter-Problem von Warzone DMZ Bombmaker – unser umfassender Leitfaden bietet effektive Lösungen.


Im jüngsten gruseligen Update 2023 für Call of Duty Modern Warfare 2, Warzone und DMZ sind Spieler auf einen frustrierenden Fehler gestoßen. Der Tauschhandel „Bombmaker's Blend“ in der DMZ ist fehlerhaft und verhindert, dass Spieler gegen den „Bombmaker's Blend“ handeln und die begehrte „Serpentine“-Tarnung freischalten können. Dieses Problem wurde ursprünglich von Reddit-Benutzer KJM100001 gemeldet, der einen ganzen Tag lang versucht hat, die Bombmaker's Blend im Serpentinen-Grind herzustellen, nur um eine Enttäuschung zu erleben. Obwohl alle benötigten Gegenstände vorhanden sind, darunter antikes Waffenöl, der Schraubenzieher des Bombenmachers, 200.000 US-Dollar und eine GPU, bleibt die Mischung des Bombenmachers schwer zu fassen. Leider gibt es derzeit keine bekannte Lösung für dieses Problem. Wenn jedoch jemand eine Problemumgehung oder Lösung findet, teilen Sie diese bitte in den Kommentaren mit!

So beheben Sie Warzone DMZ Bombmaker's Blend Tauschhandel


Hintergrundinformation


Das gruselige Update 2023 für Call of Duty Modern Warfare 2, Warzone und DMZ löste bei Spielern weltweit eine Welle der Aufregung aus. Mit neuen Gegnern, Funktionen und Spielmodi versprach es ein fesselndes und spannendes Spielerlebnis. Von verwunschenen Karten bis hin zu besonderen Ereignissen zielte das Update darauf ab, die Spieler in Atem zu halten.

Fehlerbeschreibung


Lesen Sie auch:


Bei all der Aufregung stießen die Spieler jedoch schnell auf einen frustrierenden Fehler im Bombmaker's Blend-Tauschhandel in der DMZ. Der Reddit-Benutzer KJM100001 war einer der ersten, der dieses Problem gemeldet hat. Nach stundenlangem Mahlen und Sammeln der notwendigen Gegenstände, darunter antikes Waffenöl, Bombenmacher-Schraubendreher, 200.000 US-Dollar und eine GPU, war KJM100001 enttäuscht, als sich die Bombenmacher-Mischung nicht freischalten ließ, was den Erwerb der begehrten Serpentine-Tarnung verhinderte.


Der Bombmaker's Blend-Tausch-Bug hat die Spieler verwirrt und frustriert zurückgelassen. Obwohl alle Schritte befolgt wurden und alle erforderlichen Gegenstände vorhanden waren, bleibt die Mischung des Bombenmachers schwer zu fassen. Dieser Fehler stört den Spielfortschritt und das Spielvergnügen, da Spieler beim Freischalten neuer Tarnungen und Anpassungsoptionen nicht weiterkommen können.

Aktueller Status


Derzeit gibt es keine bekannte Lösung für den Bombmaker's Blend Barter-Fehler. Spieler, bei denen dieses Problem aufgetreten ist, müssen auf eine Lösung durch die Spieleentwickler warten. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Fehler bei Online-Spielen häufig vorkommen und Entwickler unermüdlich daran arbeiten, diese Probleme zu beheben. Auch wenn es frustrierend sein kann, auf einen Fehler zu stoßen, ist es wichtig, geduldig zu sein und den Entwicklern die nötige Zeit zu geben, um das Problem zu beheben.



Der Bombmaker's Blend-Tauschfehler in DMZ hat bei Spielern, die unbedingt die Serpentine-Tarnung freischalten wollten, für Frustration gesorgt. Obwohl alle erforderlichen Gegenstände vorhanden sind, bleibt die Mischung des Bombenmachers unerreichbar. Obwohl derzeit keine Lösung für diesen Fehler bekannt ist, ist es wichtig, geduldig zu bleiben und auf ein Update der Spieleentwickler zu warten. In der Zwischenzeit ermutigen wir die Spieler, alle Workarounds oder Fixes, die sie möglicherweise entdeckt haben, im Kommentarbereich mitzuteilen. Die Zusammenarbeit innerhalb der Gaming-Community kann oft zu kreativen Lösungen führen, die anderen helfen können, die mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind.






Tags:
COD Warzone, CODW, Call of Duty WZ, Call of Duty Warzone, warzonw, warzon, battle, update, tracker, stats, map, Warzone
Plattform(s):
Microsoft Windows PC, Xbox One, Playstation 4
Entwickelt von:
Infinity Ward
Im Vertrieb von:
Activision
Genero(s):
Battle royale, Ego-Schütze
Erscheinungsdatum:
10. März 2020
Modus:
Mehrspieler
Alterseinstufung (PEGI):
18+